Weinländer

Weinland Neuseeland

Noch nicht lange leuchtet der Stern Neuseelands am Weinhimmel so hell. Erst spät fanden die Sauvignon Blancs und Pinot Noirs von der Nord- und der Südinsel den Weg zu uns europäischen Weinfreunden. Wir machen uns auf eine kleine Weinreise an das andere Ende der Welt.

von Sven Reinbold, 23.10.2022

Weinland Deutschland

Ein Einblick in die Vielfältigkeit des Weinlands Deutschland. Über Rebsorten und Anbaugebiete, alte Traditionen und neue Trends, dazu viele Hinweise auf vertiefende Artikel: hier macht ihr euch schlau!

von Weinfreunde, 25.06.2021

Weinland China

China hat sich inzwischen zu einem aufstrebenden Weinland entwickelt. Neben dem beliebten Reiswein wird das Interesse an internationalen Weinen und eigens angebauten Weinen stets größer. Mittlerweile gehört China zum fünftgrößten Weinkonsummarkt weltweit, knapp hinter Deutschland.

von Weinfreunde, 10.02.2021

Weinland Italien

Italien ist eines der wichtigsten Weinländer in Europa. Auf einer Rebfläche von ca. 856.000 Hektar werden jährlich durchschnittlich 60 Millionen Hektoliter Wein produziert. Über das Land hinweg erstrecken sich diverse Klimazonen, wodurch die Rebsortenvielfalt Italiens einzigartig ist!

von Weinfreunde, 04.11.2020

Weinland Australien

Weine aus Down Under sind wieder auf dem Vormarsch. Grund genug, sich von der Vielfalt des Weinlands Australien überraschen zu lassen und noch einmal über das Wein-Einwandererland zu staunen.

von Weinfreunde, 18.08.2020

Weinland Slowenien

Die ehemalige jugoslawische Teilrepublik Slowenien floriert heute mit dem Weinanbau wie sonst kein anderes europäisches Land. Bereits vor 2.400 Jahren begann die slowenische Weintradition mit den Kelten, die dort die ersten Reben pflegten. Auch unter den Römern gedieh der Weinbau und die slowenischen Weine wurden sogar von Weinautor Plinius gelobt.

von Weinfreunde, 10.08.2020

Weinland Argentinien

Argentinien ist der größte Weinproduzent in Südamerika. Bis vor 20 Jahren ging es hier vor allem um die massenhafte Produktion einfacher Tafelweine für den lokalen Markt. Doch seit den 1990er Jahren sind die argentinischen Winzer bemüht, immer mehr hochwertige Qualitätsweine zu erzeugen.

von Weinfreunde, 08.08.2020

Weinland Luxemburg

Der luxemburgische Weinbau erstreckt sich entlang des Flusses Mosel, der die Grenze zu Deutschland bildet. Die Weinberge sind somit eine Verlängerung des deutschen Anbaugebiets Mosel-Saar-Ruwer. Typisch für diese Region sind die Gesteinsböden, die charakterstarke Weine hervorbringen.

von Weinfreunde, 05.08.2020

Weinland Bulgarien

Der thrakische Weinbau in Bulgarien war bereits im 8. Jahrhundert vor Christus bei den Römern geschätzt. Heute gehört die Weinwirtschaft zu den wichtigsten Einkommensquellen des Landes. Besonders die kräftigen Rotweine werden in aller Welt geschätzt. Kenner reden sogar von einer Entstehung eines europäischen Napa-Valleys.

von Weinfreunde, 04.08.2020

Weinland Griechenland

Schon in der griechischen Mythologie wird der Grundstein der Weingeschichte in Griechenland mit der Zeugung von Dionysos, dem Gott des Weines, gelegt. Die Böden aus Kalk, Granit und Vulkangestein gepaart mit dem mediterranen Klima begünstigen den Weinbau enorm.

von Weinfreunde, 02.08.2020

Weinland Rumänien

Wenn es um große Weinländer geht, fällt den Wenigsten das Land Rumänien ein. Dabei ist es eine große Weinnation und liegt von der Rebfläche her in Europa an fünfter Stelle. Unter Kennern ist der rumänische Wein längst kein Geheimtipp mehr.

von Weinfreunde, 01.08.2020

Weinland Österreich

Der Weinbau in Österreich wurde bereits von dem römischen Kaiser Probus eingeführt. Über all die Jahre konnte sich dieser Wirtschaftszweig, auch mithilfe der Klöster, gegen alle Krisen verteidigen. Heute ist unser Nachbar eines der modernsten Weinländer der Welt.

von Weinfreunde, 07.07.2020

Weinland Frankreich

Wein aus Frankreich hat bis heute einen gewissen Sonderstatus inne. Mehr als bei anderen Ländern bringt man mit der Grande Nation eben auch großartige Weine in Verbindung. Aus Frankreich kommen die weltbekannten Namen, die selbst jene kennen, die mit Wein wenig am Hut haben.

von Weinfreunde, 04.07.2020

Weinland Türkei

Auch wenn die Türkei nicht gerade als erstes genannt wird, wenn es um Weinländer geht, blickt das Land am Bosporus auf eine Jahrtausend alte Weintradition zurück. Fundstücke belegen, dass es schon im 4. Jahrtausend v. Chr. kultivierte Rebflächen in Anatolien gab.

von Weinfreunde, 06.06.2020

Weinland USA

Die USA sind vor allem für exzellente Weine aus dem südlichen Kalifornien bekannt. Das dortige Napa-Valley gilt heute als innovationsfreudigstes und spektakulärstes Weingebiet der USA. In gerade einmal 50 Jahren gelang dort der Aufschwung der Weinwirtschaft mit international ausgezeichneten Spitzenweinen.

von Weinfreunde, 05.05.2020

Weinland Spanien

Das flächenmäßig weltweit größte Weinland mit 1,2 Millionen Hektar Rebfläche ist Spanien. Allerdings herrscht dort eine geringere dichte an Weinstöcken, weswegen es nur Platz 3 der größten Weinländer der Welt belegt. Die Weinproduktion in Spanien konzentriert sich nun seit einigen Jahren auf einen qualitätsorientierten Anbau.

von Weinfreunde, 04.05.2020

Weinland Schweiz

Auch wenn die Schweiz gerade mal doppelt so groß wie das deutsche Bundesland Hessen ist, werden hier dennoch einige spannende Qualitätsweine produziert. Dabei hat Weinbau in der Schweiz Tradition: Schon die Römer sollen um 800 vor Christus herum im heutigen Gebiet der Schweiz damit angefangen haben.

von Weinfreunde, 23.02.2020